Mrz 20 2012

Wo Spanisch lernen? Ein Plädoyer für Granada in Spanien

Spanisch ist eine wunderschöne und darüber hinaus sehr nützliche Sprache. Kein Wunder, dass sich viele Leute dazu entschließen, einen Spanischkurs zu machen. Ist die Entscheidung zum Spanisch lernen mal gefallen, stellt sich die Frage, wo man einen Spanischkurs absolvieren möchte. Die Auswahl ist groß. Granada, eine wunderschöne Stadt im südspanischen Andalusien, hat dem Spanischschüler eine ganze Menge zu bieten.

Spanien ist der Ausgangspunkt der spanischen Sprache. Von hier hat sich Spanisch über große Teile der Welt ausgebreitet. Das macht Spanien als Ziel für einen Spanischkurs besonders interessant. Spanien ist zudem für Europäer schnell zu erreichen: man findet günstige Flüge, ist schnell wieder zu Hause, falls man den Koller kriegt, und kann Besucher empfangen, da es sich auch lohnt, nur für einige Tage nach Spanien zu reisen. Der Spanischschüler, der sich meist Monate in Spanien aufhält, kann durch die geringe geografische Distanz den Kontakt zu Familie und Freunden leichter aufrecht erhalten.

Der Süden von Spanien ist besonders beliebt bei Ausländern. Während es im Norden im Winter und Herbst ganz schön kalt und regnerisch sein kann, ist das Wetter in Andalusien das ganze Jahr über angenehm, im Sommer praktisch immer heiß und sonnig – so wie es die Leute aus den kühlen Ländern eben mögen. Andalusien hat nicht nur Strände, sondern auch den gewaltigen verschneiten Bergzug Sierra Nevada zu bieten. Im Meer Baden oder Skifahren, beides ist möglich.

Von Granada aus ist sowohl der Strand als auch die Sierra Nevada schnell zu erreichen. Das macht die Stadt besonders attraktiv. Granada spielte in der spanischen Geschichte eine Schlüsselrolle. Als Spanien unter maurischer Herrschaft stand, residierten die arabischen Herrscher in der Alhambra. Die Festung ist heute die meistbesuchte Sehenswürdigkeit in Spanien. In Granada vermischten sich die verschiedensten Kulturen und hier wurde auch die Reconquista, die Rückeroberung Spaniens durch die Katholischen Könige, abgeschlossen. Das Resultat: Bis heute findet sich in der Stadt reichhaltige Kultur und das historische Stadtbild ist wunderschön.

Mitten im Zentrum Granadas befindet sich die Escuela Delengua. Die kleine Spanischschule bietet Spanischkurse aller Art an und fördert ihre Schüler mit Klassengrößen von maximal acht Personen optimal. Mehr Informationen zu Granada und Spanischkursen in Granada findest du auf unserer Website.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • MySpace
  • Twitter
  • del.icio.us
  • LinkedIn
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Google Buzz
  • Live
  • Yahoo! Buzz
  • StumbleUpon
  • Slashdot
  • Print

Schlagwörter: , ,

Leave a Reply

Unable to load the Are You a Human PlayThru™. Please contact the site owner to report the problem.