Dez 01 2011

Adíos Amigos, Adíos España – Ein Blick zurück auf den Sprachaufenthalt in Granada

Es ist vorbei. All die neuen Freunde, das spanische Leben, die Hitze, die Erinnerungen an die schönen Stunden am Strand, in der Schule, in Granadas Bars, in der Sierra Nevada, die Aussicht von der Alhambra über diese wundervolle Stadt, das Spanisch noch im Ohr… und ich muss gehen. Der Sprachaufenthalt in Granada ist vorbei, die Zeit in Spanien jedoch wird unvergesslich bleiben.

So viel erlebt - Der Sprachaufenthalt in Granada bleibt in Erinnerung

So viel erlebt – Der Sprachaufenthalt in Granada bleibt in Erinnerung

Es war so viel mehr als nur ein Spanischkurs, denke ich, als ich früh morgens den Bus zum Flughafen besteige. Die Sonne geht auf, verleiht der Stadt eine träumerische Atmosphäre. Freunde aus der ganzen Welt durfte ich gewinnen, geht es mir durch den Kopf, der immer noch etwas dusselig ist, vom Abschiedsfest in der Nacht davor. Freunde mit denen ich so viele Erinnerungen teile, mit denen ich gemeinsam Spanien erkundete, die Höhen der Sierra Nevada und das kühle Blau des Mittelmeers. Stunden verbrachten wir gemeinsam in der Klasse, lernten, lachten, gingen gemeinsam durch die Qualen der spanischen Grammatik und freuten uns, wenn wirs endlich kappiert hatten. Es war eine Zeit des Lernens und Entdeckens, eine Zeit der Neugier und der Abenteuerlust, eine Zeit, die ich nie missen werde, im Gegenteil! Ich werde sie vermissen, bin ich mir sicher, als ich zur Alhambra hochschaue, die sich in eindrücklicher  Schönheit ins Morgenrot hüllt. Die ersten spanischen Grossväter trudeln in den Cafés ein und bestellen ihre Tostadas, die Tostadas, die ich auch immer ass, am liebsten mit Tomate. So viele Erinnerungen, so viele Erfahrungen, so viel zu erzählen. Der Sprachaufenthalt in Granada hat mich geprägt. Ich fühle mich offener, kontaktfreudiger, interessierter an der Welt. Ich spreche ein akzeptables Spanisch und der Klang dieser Sprache entzückt mich immer noch. Ich bin hier hergekommen mit nichts und gehe nach Hause mit so vielem. Danke Granada, danke für alle deine Geschenke.

Trotz all der Traurigkeit des Momentes bin ich glücklich. Der Sprachaufenthalt in Granada war toll, die Sprachschule im Zentrum dieser herzlichen Stadt der Ausgangspunkt meiner Lernfortschritte, meiner Erkundungen der Region und mein Anlaufpunkt, wenns mal Probleme gab. Der Sprachaufenthalt in Granada ist vorbei. Adíos Amgios, Adíos España!

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • MySpace
  • Twitter
  • del.icio.us
  • LinkedIn
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Google Buzz
  • Live
  • Yahoo! Buzz
  • StumbleUpon
  • Slashdot
  • Print

Schlagwörter: , ,

Leave a Reply

Unable to load the Are You a Human PlayThru™. Please contact the site owner to report the problem.