Okt 15 2012

Der heilige Cecilio, der Schutzpatron von Granada

Category: Granada,Spanische Kultur und Geschichtethomas @ 09:34

Der heilige Cecilio war der erste Bischof von Granada und ist der Schutzpatron der Stadt. Nach dem Leitspruch “Granada ehrt den heiligen Cecilio” wird jedes Jahr der erste Sonntag im Februar mit einem Pilgergang zu den Katakomben gefeiert, wo die Reliquien des Heiligen verwahrt werden.

Typisches Haus im Sacromonte

Die Abadía im Stadtteil Sacromonte ist Ziel der Pilger und um den Weg und das Warten angenehmer zu machen, hat die Stadtverwaltung von Granada das Verteilen von Care-Paketen eingeführt. Die Tüten sind gefüllt mit den typischen Saubohnen, Brot, Kabeljau und Wasser (anstelle von Wein).

Anschließend an den Pilgergang gibt es immer Auftritte von regionalen Tanz- und Musikgruppen. Und da den Granadinern das Feiern so gefällt, dauert das Fest meist bis in die Nacht und jeder ist dazu eingeladen.
Um eine Person zu ehren, die zwischen Realität und Legende schwebt, vereinen sich die Granadiner einmal mehr zu einem gemeinschaftlichen und fröhlichen Fest.

Komm nach Granada, erfahre mehr über das Fest zu Ehren des Heiligen Cecilio und lerne Spanisch. Zum Beispiel mit einem Spanischkurs bei der Escuela Delengua.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • MySpace
  • Twitter
  • del.icio.us
  • LinkedIn
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Google Buzz
  • Live
  • Yahoo! Buzz
  • StumbleUpon
  • Slashdot
  • Print

Schlagwörter: , ,

Leave a Reply

Unable to load the Are You a Human PlayThru™. Please contact the site owner to report the problem.